Seite auswählen

Datenschutz

Ver­ant­wort­li­che Stel­le im Sin­ne der Daten­schutz­ge­set­ze, ins­be­son­de­re der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO), ist:

Iris Fischer Trai­ning und Coa­ching

ver­tre­ten durch:
Iris Fischer

Raiff­ei­sen­str. 9
64342 See­heim-Jugenheim

Tele­fon: 0171 182 4041

E-Mail: ifi@iris-fischer.de

 

Ihre Betroffenenrechte

Unter den ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten unse­rer Daten­schutz­be­auf­trag­ten kön­nen Sie jeder­zeit fol­gen­de Rech­te aus­üben:

  • Aus­kunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten Daten und deren Ver­ar­bei­tung,
  • Berich­ti­gung unrich­ti­ger per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespei­cher­ten Daten,
  • Ein­schrän­kung der Daten­ver­ar­bei­tung, sofern wir Ihre Daten auf­grund gesetz­li­cher Pflich­ten noch nicht löschen dür­fen,
  • Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten bei uns und
  • Daten­über­trag­bar­keit, sofern Sie in die Daten­ver­ar­bei­tung ein­ge­wil­ligt haben oder einen Ver­trag mit uns abge­schlos­sen haben.

Sofern Sie uns eine Ein­wil­li­gung erteilt haben, kön­nen Sie die­se jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen.

Sie kön­nen sich jeder­zeit mit einer Beschwer­de an die für Sie zustän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de wen­den. Ihre zustän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de rich­tet sich nach dem Bun­des­land Ihres Wohn­sit­zes, Ihrer Arbeit oder der mut­maß­li­chen Ver­let­zung. Eine Lis­te der Auf­sichts­be­hör­den (für den nicht­öf­fent­li­chen Bereich) mit Anschrift fin­den Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir ver­ar­bei­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur zu den in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung genann­ten Zwe­cken. Eine Über­mitt­lung Ihrer per­sön­li­chen Daten an Drit­te zu ande­ren als den genann­ten Zwe­cken fin­det nicht statt. Wir geben Ihre per­sön­li­chen Daten nur an Drit­te wei­ter, wenn:

  • Sie Ihre aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung dazu erteilt haben,
  • die Ver­ar­bei­tung zur Abwick­lung eines Ver­trags mit Ihnen erfor­der­lich ist,
  • die Ver­ar­bei­tung zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung erfor­der­lich ist,

die Ver­ar­bei­tung zur Wah­rung berech­tig­ter Inter­es­sen erfor­der­lich ist und kein Grund zur Annah­me besteht, dass Sie ein über­wie­gen­des schutz­wür­di­ges Inter­es­se an der Nicht­wei­ter­ga­be Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir hal­ten uns an die Grund­sät­ze der Daten­ver­mei­dung und Daten­spar­sam­keit. Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten daher nur so lan­ge, wie dies zur Errei­chung der hier genann­ten Zwe­cke erfor­der­lich ist oder wie es die vom Gesetz­ge­ber vor­ge­se­he­nen viel­fäl­ti­gen Spei­cher­fris­ten vor­se­hen. Nach Fort­fall des jewei­li­gen Zwe­ckes bzw. Ablauf die­ser Fris­ten wer­den die ent­spre­chen­den Daten rou­ti­ne­mä­ßig und ent­spre­chend den gesetz­li­chen Vor­schrif­ten gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unse­re Web­site zugrei­fen, wer­den auto­ma­tisch mit­tels eines Coo­kies Infor­ma­tio­nen all­ge­mei­ner Natur erfasst. Die­se Infor­ma­tio­nen (Ser­ver-Log­files) beinhal­ten etwa die Art des Web­brow­sers, das ver­wen­de­te Betriebs­sys­tem, den Domain­na­men Ihres Inter­net-Ser­vice-Pro­vi­ders und ähn­li­ches. Hier­bei han­delt es sich aus­schließ­lich um Infor­ma­tio­nen, wel­che kei­ne Rück­schlüs­se auf Ihre Per­son zulas­sen.

Die­se Infor­ma­tio­nen sind tech­nisch not­wen­dig, um von Ihnen ange­for­der­te Inhal­te von Web­sei­ten kor­rekt aus­zu­lie­fern und fal­len bei Nut­zung des Inter­nets zwin­gend an. Sie wer­den ins­be­son­de­re zu fol­gen­den Zwe­cken ver­ar­bei­tet:

  • Sicher­stel­lung eines pro­blem­lo­sen Ver­bin­dungs­auf­baus der Web­site,
  • Sicher­stel­lung einer rei­bungs­lo­sen Nut­zung unse­rer Web­site,
  • Aus­wer­tung der Sys­tem­si­cher­heit und -sta­bi­li­tät sowie
  • zu wei­te­ren admi­nis­tra­ti­ven Zwe­cken.

Die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten basiert auf unse­rem berech­tig­ten Inter­es­se aus den vor­ge­nann­ten Zwe­cken zur Daten­er­he­bung. Wir ver­wen­den Ihre Daten nicht, um Rück­schlüs­se auf Ihre Per­son zu zie­hen. Emp­fän­ger der Daten sind nur die ver­ant­wort­li­che Stel­le und ggf. Auf­trags­ver­ar­bei­ter.

Anony­me Infor­ma­tio­nen die­ser Art wer­den von uns ggfs. sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet, um unse­ren Inter­net­auf­tritt und die dahin­ter­ste­hen­de Tech­nik zu opti­mie­ren.

Cookies

Wie vie­le ande­re Web­sei­ten ver­wen­den wir auch so genann­te „Coo­kies“. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die von einem Web­site­ser­ver auf Ihre Fest­plat­te über­tra­gen wer­den. Hier­durch erhal­ten wir auto­ma­tisch bestimm­te Daten wie z. B. IP-Adres­se, ver­wen­de­ter Brow­ser, Betriebs­sys­tem und Ihre Ver­bin­dung zum Inter­net.

Coo­kies kön­nen nicht ver­wen­det wer­den, um Pro­gram­me zu star­ten oder Viren auf einen Com­pu­ter zu über­tra­gen. Anhand der in Coo­kies ent­hal­te­nen Infor­ma­tio­nen kön­nen wir Ihnen die Navi­ga­ti­on erleich­tern und die kor­rek­te Anzei­ge unse­rer Web­sei­ten ermög­li­chen.

In kei­nem Fall wer­den die von uns erfass­ten Daten an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben oder ohne Ihre Ein­wil­li­gung eine Ver­knüp­fung mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten her­ge­stellt.

Natür­lich kön­nen Sie unse­re Web­site grund­sätz­lich auch ohne Coo­kies betrach­ten. Inter­net-Brow­ser sind regel­mä­ßig so ein­ge­stellt, dass sie Coo­kies akzep­tie­ren. Im All­ge­mei­nen kön­nen Sie die Ver­wen­dung von Coo­kies jeder­zeit über die Ein­stel­lun­gen Ihres Brow­sers deak­ti­vie­ren. Bit­te ver­wen­den Sie die Hil­fe­funk­tio­nen Ihres Inter­net­brow­sers, um zu erfah­ren, wie Sie die­se Ein­stel­lun­gen ändern kön­nen. Bit­te beach­ten Sie, dass ein­zel­ne Funk­tio­nen unse­rer Web­site mög­li­cher­wei­se nicht funk­tio­nie­ren, wenn Sie die Ver­wen­dung von Coo­kies deak­ti­viert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicher­heit Ihrer Daten bei der Über­tra­gung zu schüt­zen, ver­wen­den wir dem aktu­el­len Stand der Tech­nik ent­spre­chen­de Ver­schlüs­se­lungs­ver­fah­ren (z. B. SSL) über HTTPS.

Webhosting

Wir nut­zen die Diens­te der  TTiT Inter­net­agen­tur für unse­re Web­sei­ten und haben dazu einen Ver­trag zur Auf­trags­ver­ar­bei­tung gemäß Art. 28 DSGVO mit der TTiT Inter­net­agen­tur geschlos­sen. Die TTiT Inter­net­agen­tur erhebt Daten (Log­files) über jeden Zugriff auf den Ser­ver. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung der TTiT Inter­net­agen­tur https://www.ttit.de/datenschutzerklaerung/ Rechts­grund­la­ge ist unser berech­tig­tes Inter­es­se des Betrie­bes und des Erhalts der Betriebs­si­cher­heit die­ser Web­sei­ten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Elegantthemes/Divi

Zur Erstel­lung der Webseite/Unterseiten benut­zen wir Elegantthemes/Divi, loca­ted at 1233 Howard Street, Apart­ment 3A, San Fran­cis­co, Cali­for­nia 94114 . Bei Besuch und Nut­zung die­ser Sei­ten wer­den Daten zu Ele­gant­the­mes über­tra­gen und dort ver­ar­bei­tet. Über Art und Umfang der Ver­ar­bei­tung sowie über die Dau­er der Spei­che­rung durch Ele­gant­the­mes haben wir kei­ne Kennt­nis. Rechts­grund­la­ge für die­se Ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, denn es ist unser berech­tig­tes Inter­es­se, unse­re Web­sei­ten anspre­chend und hin­sicht­lich ihrer wirt­schaft­lich aus­ge­rich­te­ten Funk­ti­ons­wei­se effek­tiv zu gestal­ten. Wei­te­re Hin­wei­se fin­den sich in den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Ele­gant­the­mes. https://www.elegantthemes.com/policy/privacy/

Newsletter

Mit den nach­fol­gen­den Hin­wei­sen infor­mie­ren wir Sie über die Inhal­te unse­res News­let­ters sowie das Anmel­de-, Ver­sand- und das sta­tis­ti­sche Aus­wer­tungs­ver­fah­ren sowie Ihre Wider­spruchs­rech­te auf. Indem Sie unse­ren News­let­ter abon­nie­ren, erklä­ren Sie sich mit dem Emp­fang und den beschrie­be­nen Ver­fah­ren ein­ver­stan­den.

Inhalt des News­let­ters: Wir ver­sen­den News­let­ter, E-Mails und wei­te­re elek­tro­ni­sche Benach­rich­ti­gun­gen mit werb­li­chen Infor­ma­tio­nen (nach­fol­gend „News­let­ter“) nur mit der Ein­wil­li­gung der Emp­fän­ger oder einer gesetz­li­chen Erlaub­nis. Sofern im Rah­men einer Anmel­dung zum News­let­ter des­sen Inhal­te kon­kret umschrie­ben wer­den, sind sie für die Ein­wil­li­gung der Nut­zer maß­geb­lich. Im Übri­gen ent­hal­ten unse­re News­let­ter Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Pro­duk­ten, Ange­bo­ten, Aktio­nen und unse­rem Unter­neh­men.

Dou­ble-Opt-In und Pro­to­kol­lie­rung: Die Anmel­dung zu unse­rem News­let­ter erfolgt in einem sog. Dou­ble-Opt-In-Ver­fah­ren. D.h. Sie erhal­ten nach der Anmel­dung eine E-Mail, in der Sie um die Bestä­ti­gung Ihrer Anmel­dung gebe­ten wer­den. Die­se Bestä­ti­gung ist not­wen­dig, damit sich nie­mand mit frem­den E-Mail­adres­sen anmel­den kann. Die Anmel­dun­gen zum News­let­ter wer­den pro­to­kol­liert, um den Anmel­de­pro­zess ent­spre­chend den recht­li­chen Anfor­de­run­gen nach­wei­sen zu kön­nen. Hier­zu gehört die Spei­che­rung des Anmel­de- und des Bestä­ti­gungs­zeit­punkts, als auch der IP-Adres­se. Eben­so wer­den die Ände­run­gen Ihrer bei dem Ver­sand­dienst­leis­ter gespei­cher­ten Daten pro­to­kol­liert.

Ver­sand­dienst­leis­ter: Der Ver­sand der News­let­ter erfolgt mit­tels „Mail­Chimp“, einer News­let­ter­ver­sand­platt­form des US-Anbie­ters Rocket Sci­ence Group, LLC, 675 Pon­ce De Leon Ave NE #5000, Atlan­ta, GA 30308, USA. Die Daten­schutz­be­stim­mun­gen des Ver­sand­dienst­leis­ters kön­nen Sie hier ein­se­hen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Sci­ence Group LLC d/b/a Mail­Chimp ist unter dem Pri­va­cy-Shield-Abkom­men zer­ti­fi­ziert und bie­tet hier­durch eine Garan­tie, das euro­päi­sches Daten­schutz­ni­veau ein­zu­hal­ten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active).

Des Wei­te­ren kann der Ver­sand­dienst­leis­ter nach eige­nen Infor­ma­tio­nen die­se Daten in pseud­ony­mer Form, d.h. ohne Zuord­nung zu einem Nut­zer, zur Opti­mie­rung oder Ver­bes­se­rung der eige­nen Ser­vices nut­zen, z.B. zur tech­ni­schen Opti­mie­rung des Ver­san­des und der Dar­stel­lung der News­let­ter oder für sta­tis­ti­sche Zwe­cke, um zu bestim­men aus wel­chen Län­dern die Emp­fän­ger kom­men, ver­wen­den. Der Ver­sand­dienst­leis­ter nutzt die Daten unse­rer News­let­ter­emp­fän­ger jedoch nicht, um die­se selbst anzu­schrei­ben oder an Drit­te wei­ter­zu­ge­ben.

Anmel­de­da­ten: Um sich für den News­let­ter anzu­mel­den, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail­adres­se ange­ben. Optio­nal bit­ten wir Sie einen Namen, zwecks per­sön­li­cher Anspra­che im News­let­ters anzu­ge­ben.

Erfolgs­mes­sung – Die News­let­ter ent­hal­ten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixel­gro­ße Datei, die beim Öff­nen des News­let­ters von dem Ser­ver des Ver­sand­dienst­leis­ters abge­ru­fen wird. Im Rah­men die­ses Abrufs wer­den zunächst tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen, wie Infor­ma­tio­nen zum Brow­ser und Ihrem Sys­tem, als auch Ihre IP-Adres­se und Zeit­punkt des Abrufs erho­ben. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den zur tech­ni­schen Ver­bes­se­rung der Ser­vices anhand der tech­ni­schen Daten oder der Ziel­grup­pen und ihres Lese­ver­hal­tens anhand derer Abru­for­te (die mit Hil­fe der IP-Adres­se bestimm­bar sind) oder der Zugriffs­zei­ten genutzt. Zu den sta­tis­ti­schen Erhe­bun­gen gehört eben­falls die Fest­stel­lung, ob die News­let­ter geöff­net wer­den, wann sie geöff­net wer­den und wel­che Links geklickt wer­den. Die­se Infor­ma­tio­nen kön­nen aus tech­ni­schen Grün­den zwar den ein­zel­nen News­let­ter­emp­fän­gern zuge­ord­net wer­den. Es ist jedoch weder unser Bestre­ben, noch das des Ver­sand­dienst­leis­ters, ein­zel­ne Nut­zer zu beob­ach­ten. Die Aus­wer­tun­gen die­nen uns viel mehr dazu, die Lese­ge­wohn­hei­ten unse­rer Nut­zer zu erken­nen und unse­re Inhal­te auf sie anzu­pas­sen oder unter­schied­li­che Inhal­te ent­spre­chend den Inter­es­sen unse­rer Nut­zer zu ver­sen­den.

Der Ver­sand des News­let­ters und die Erfolgs­mes­sung erfol­gen auf Grund­la­ge einer Ein­wil­li­gung der Emp­fän­ger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grund­la­ge der gesetz­li­chen Erlaub­nis gem. § 7 Abs. 3 UWG.

Die Pro­to­kol­lie­rung des Anmel­de­ver­fah­rens erfolgt auf Grund­la­ge unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient dem Nach­weis der Ein­wil­li­gung in den Emp­fang des News­let­ters.

Kündigung/Widerruf – Sie kön­nen den Emp­fang unse­res News­let­ters jeder­zeit kün­di­gen, d.h. Ihre Ein­wil­li­gun­gen wider­ru­fen. Einen Link zur Kün­di­gung des News­let­ters fin­den Sie am Ende eines jeden News­let­ters. Wenn die Nut­zer sich nur zum News­let­ter ange­mel­det und die­se Anmel­dung gekün­digt haben, wer­den ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gelöscht.

Abschluss eines Data-Pro­ces­sing-Agree­ments

Wir haben ein sog. „Data-Pro­ces­sing-Agree­ment“ mit Mail­Chimp abge­schlos­sen, in dem wir Mail­Chimp ver­pflich­ten, die Daten unse­rer Kun­den zu schüt­zen und sie nicht an Drit­te wei­ter­zu­ge­ben. Die­ser Ver­trag kann unter fol­gen­dem Link ein­ge­se­hen wer­den: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unse­re Inhal­te brow­ser­über­grei­fend kor­rekt und gra­fisch anspre­chend dar­zu­stel­len, ver­wen­den wir auf die­ser Web­site Script­bi­blio­the­ken und Schrift­bi­blio­the­ken wie z. B. Goog­le Web­fonts (https://www.google.com/webfonts/). Goog­le Web­fonts wer­den zur Ver­mei­dung mehr­fa­chen Ladens in den Cache Ihres Brow­sers über­tra­gen. Falls der Brow­ser die Goog­le Web­fonts nicht unter­stützt oder den Zugriff unter­bin­det, wer­den Inhal­te in einer Stan­dard­schrift ange­zeigt.

Der Auf­ruf von Script­bi­blio­the­ken oder Schrift­bi­blio­the­ken löst auto­ma­tisch eine Ver­bin­dung zum Betrei­ber der Biblio­thek aus. Dabei ist es theo­re­tisch mög­lich – aktu­ell aller­dings auch unklar ob und ggf. zu wel­chen Zwe­cken – dass Betrei­ber ent­spre­chen­der Biblio­the­ken Daten erhe­ben.

Die Daten­schutz­richt­li­nie des Biblio­thek­be­trei­bers Goog­le fin­den Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Eingebettete YouTube-Videos

Auf eini­gen unse­rer Web­sei­ten bet­ten wir You­tube-Vide­os ein. Betrei­ber der ent­spre­chen­den Plugins ist die You­Tube, LLC, 901 Cher­ry Ave., San Bru­no, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Sei­te mit dem You­Tube-Plugin besu­chen, wird eine Ver­bin­dung zu Ser­vern von You­tube her­ge­stellt. Dabei wird You­tube mit­ge­teilt, wel­che Sei­ten Sie besu­chen. Wenn Sie in Ihrem You­tube-Account ein­ge­loggt sind, kann You­tube Ihr Surf­ver­hal­ten Ihnen per­sön­lich zuzu­ord­nen. Dies ver­hin­dern Sie, indem Sie sich vor­her aus Ihrem You­tube-Account aus­log­gen.

Wird ein You­tube-Video gestar­tet, setzt der Anbie­ter Coo­kies ein, die Hin­wei­se über das Nut­zer­ver­hal­ten sam­meln.

Wer das Spei­chern von Coo­kies für das Goog­le-Ad-Pro­gramm deak­ti­viert hat, wird auch beim Anschau­en von You­tube-Vide­os mit kei­nen sol­chen Coo­kies rech­nen müs­sen. You­tube legt aber auch in ande­ren Coo­kies nicht-per­so­nen­be­zo­ge­ne Nut­zungs­in­for­ma­tio­nen ab. Möch­ten Sie dies ver­hin­dern, so müs­sen Sie das Spei­chern von Coo­kies im Brow­ser blo­ckie­ren.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz bei „You­tube“ fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung des Anbie­ters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Social Plugins

Wir bie­ten Ihnen auf unse­rer Web­sei­te die Mög­lich­keit der Nut­zung von sog. „Soci­al-Media-But­tons“ an. Zum Schut­ze Ihrer Daten set­zen wir bei der Imple­men­tie­rung auf die Lösung „Shariff“. Hier­durch wer­den die­se But­tons auf der Web­sei­te ledig­lich als Gra­fik ein­ge­bun­den, die eine Ver­lin­kung auf die ent­spre­chen­de Web­sei­te des But­ton-Anbie­ters ent­hält. Durch Ankli­cken der Gra­fik wer­den Sie somit zu den Diens­ten der jewei­li­gen Anbie­ter wei­ter­ge­lei­tet. Erst dann wer­den Ihre Daten an die jewei­li­gen Anbie­ter gesen­det. Sofern Sie die Gra­fik nicht ankli­cken, fin­det kei­ner­lei Aus­tausch zwi­schen Ihnen und den Anbie­tern der Soci­al-Media-But­tons statt. Infor­ma­tio­nen über die Erhe­bung und Ver­wen­dung Ihrer Daten in den sozia­len Netz­wer­ken fin­den Sie in den jewei­li­gen Nut­zungs­be­din­gun­gen der ent­spre­chen­den Anbie­ter. Mehr Infor­ma­tio­nen zur Shariff-Lösung fin­den Sie hier: http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Amazon Partnerprogramm

Die Betrei­be­rin der Web­sei­te nimmt am Ama­zon EU- Part­ner­pro­gramm teil. Dazu wer­den durch Ama­zon Wer­be­an­zei­gen und Links zur Sei­te von Amazon.de ein­ge­bun­den, an denen sie über Wer­be­kos­ten­er­stat­tung Geld ver­die­nen kann. Ama­zon setzt dazu Coo­kies ein, um die Her­kunft der Bestel­lun­gen nach­voll­zie­hen zu kön­nen. Dadurch kann Ama­zon erken­nen, dass Sie den Part­ner­link auf unse­rer Web­site geklickt haben.

Die Spei­che­rung von “Ama­zon-Coo­kies” erfolgt auf Grund­la­ge von Art. 6 lit. f DSGVO. Die Web­site­be­trei­be­rin hat hier­an ein berech­tig­tes Inter­es­se, da nur durch die Coo­kies die Höhe ihrer Affi­lia­te-Ver­gü­tung fest­stell­bar ist.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Daten­nut­zung durch Ama­zon erhal­ten Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Ama­zon: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401.

System- und Informationssicherheit

Wir sichern unse­re Web­site und unse­re sons­ti­gen Sys­te­me durch tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men gegen Ver­lust, Zer­stö­rung, Zugriff, Ver­än­de­rung oder Ver­brei­tung der gespei­cher­ten Daten durch unbe­fug­te Per­so­nen. Trotz Kon­trol­len ist ein voll­stän­di­ger Schutz gegen alle Gefah­ren jedoch nicht mög­lich. Schon allei­ne durch die Anbin­dung an das Inter­net und die sich dar­aus erge­ben­den tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten kann kei­ne Gewähr dafür über­nom­men wer­den, dass Inhal­te und der Infor­ma­ti­ons­fluss nicht von Drit­ten ein­ge­se­hen und auf­ge­zeich­net wer­den.

Widerspruch gegen unerlaubte Werbung per E-Mail

Im Rah­men der Impres­sums­pflicht gemäß § 5 TMG haben wir auf die­ser Web­site unse­re Kon­takt­da­ten sowie die E-Mail-Adres­se ver­öf­fent­licht. Wir wider­spre­chen hier­mit der Nut­zung die­ser Kon­takt­da­ten für die unauf­ge­for­der­te Über­sen­dung von Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en, Wer­bung oder Spam-Mails, die wir nicht expli­zit ange­for­dert haben.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behal­ten uns vor, die­se Daten­schutz­er­klä­rung anzu­pas­sen, damit sie stets den aktu­el­len recht­li­chen Anfor­de­run­gen ent­spricht oder um Ände­run­gen unse­rer Leis­tun­gen in der Daten­schutz­er­klä­rung umzu­set­zen, z.B. bei der Ein­füh­rung neu­er Ser­vices. Für Ihren erneu­ten Besuch gilt dann die neue Daten­schutz­er­klä­rung.

Fragen an die Datenschutzbeauftragte

Wenn Sie Fra­gen zum Daten­schutz haben, schrei­ben Sie uns bit­te eine E-Mail oder wen­den Sie sich direkt an die für den Daten­schutz ver­ant­wort­li­che Per­son in unse­rer Orga­ni­sa­ti­on:

Iris Fischer

Die Daten­schutz­er­klä­rung wur­de mit dem Daten­schutz­er­klä­rungs-Gene­ra­tor der active­Mind AG erstellt und für den indi­vi­du­el­len Bedarf die­ser Web­sei­te ange­passt.

See­heim-Jugenheim, 24.05.2018